Wie man Freunde Gewinnt: Die Kunst Beliebt und Einflussreich zu Werden

18. Juli 2017
Wie man Freunde gewinnt

Ein Buch voller banaler Weisheiten

Wer zunächst nur den Titel des Buches liest, mag im ersten Moment skeptisch sein. Ich gebe zu, ich war es auch. Freunde gewinnen, beliebt und einflussreich werden. Klingt für mich irgendwie oberflächlich und nach Aufmerksamkeits-„Geilheit“.

Wer das Bucht allerdings liest, wird schnell feststellen, dass er völlig falsch lag. Dale Carnegie’s Klassiker Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden ist meines Erachtens nach ein Meisterwerk und Klassiker der zwischenmenschlichen Kommunikation. Und das, obwohl es bereits im Jahr 1937 erschienen ist. Wenn es nach mir ginge, wäre dieses Buch Pflichtlektüre in Schulen.

Reden ist Silber, schweigen ist Gold

Laut Carnegie ist der Umgang mit Menschen eine der heikelsten Herausforderungen, die wir zu lösen haben. Den meisten  von uns mangelt es an Einfühlungsvermögen und Verständnis für andere. Wir erzählen lieber von uns selbst, unseren Erfolgen, Problemen und Wünschen, als das wir andere nach ihrem Leben fragen. Und das oft unbewusst. Denn jeder von uns wünscht sich von tiefsten Herzen Aufmerksamkeit und Anerkennung.

„Der stärkste Trieb in der menschlichen Natur ist der Wunsch, bedeutend zu sein.“ 

Dale Carnegie 

Möchtest Du also Freunde finden, generell Menschen für Dich begeistern und sie überzeugen, dann solltest Du genau das Gegenteil tun. Nämlich zuhören.

Solche, wie ich sie nenne würde, „banalen Weisheiten“, lassen sich in Carnegie’s „How to Win Friends and Influence People„, wie es im Original heißt, nachlesen. Das Buch dient vor allem dazu, sich seiner kommunikativen Schwächen im ersten Schritt bewusst zu werden, um sie dann nach und nach zu überwinden.

30 Tipps: So wirst du Everybody’s Darling

Das Buch beinhaltet 30 Tipps, die Dir helfen sollen, Menschen besser zu verstehen, sie für Dich zu gewinnen und ein liebenswerterer Mensch zu werden. Viele dieser Hinweise sind für Dich sicherlich nichts Neues. Beachten, tun wir sie dennoch viel zu selten. Das ist zumindest mir beim Lesen schnell bewusst geworden.

Da ich nicht zu viel vorweg nehmen möchte, gebe ich Dir nur einen kleinen Einblick in meine 5 Favoriten aus Carnegie’s Tipps:

  1. Interessiere Dich aufrichtig für andere.

  2. Kritisiere, verurteile und klage nicht.

  3. Versuche ehrlich, die Dinge vom Standpunkt des anderen aus zu sehen.

  4. Lächle.

  5. Lobe jeden Erfolg, auch den geringsten.

Wie man Freunde gewinnt“  ist kein Buch, das einfach nur zum Durchlesen gedacht ist. Es soll Dir vor allem dabei helfen, neue Lebensgewohnheiten zu entwickeln. Das erfordert eine Menge Zeit und Durchhaltevermögen. Laut Carnegie bedarf es vor allem am Anfang täglicher Übung.

Ich kann das Buch wirklich jedem ans Herz legen. Mein Leben hat sich nach dem Lesen von How To Win Friends And Influence People (Klicke hier, um das Buch zu kaufen) maßgeblich verändert. Seitdem reflektiere ich den Umgang mit meinen Mitmenschen und mein Handeln viel bewusster.

Was ich dadurch erfahren habe? Unglaublich viel positive Energie. Denn wer positive Energie ausstrahlt und gibt, der bekommt sie stets zurück.

Dale Carnegie Zitat

Schon gesehen?

3 comments

Isa 19. Juli 2017 at 14:18

Toller Post, ich habe schon viel von dem
Buch gehört und werde es mir jetzt auch endlich zulegen ❤️

Reply
Marilena 20. Juli 2017 at 17:19

Ach das freut mich sehr liebe Isa! Bin gespannt, wie es dir gefällt 🙂

Reply
Alina 20. Juli 2017 at 20:11

Das Buch klingt super interessant!! Vor Allem den Tipp, dass man anderen mal wirklich zuhören sollte, habe ich schon öfters gehört. Und ja es stimmt, viel zu oft rede ich über mich selbst, anstatt anderen ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken. Aber eine neue Mission! 😀 Ich überlege, mir das Buch auch zu kaufen.. Zumindest das Thema ist spannend, werde mich da mal reinlesen.

Liebste Grüße,
Alina von Selfboost

Reply

Leave a Comment